Im Haus Weitblick wohnen Menschen verschiedenen Alters, verschiedener Herkunft in unterschiedlichen Lebenssituationen zusammen.
Die Architektur schafft im Haus eine Atmosphäre der Geborgenheit als Antwort auf Anonymität, Vereinzelung und Ausgrenzung.

Unter Wahrung der Eigenständigkeit und der individuellen Lebensvorstellungen jedes Einzelnen wollen wir eine Gemeinschaft bilden, in der jeder Bewohner seine Potentiale einbringen kann. Das Ziel ist, sich dadurch gegenseitig zu entlasten.

Die großzügige Architektur mit internen Wohnerweiterungsflächen und auch öffentlich nutzbaren Gemeinschaftsräumen fördert und unterstützt das gemeinschaftliche Zusammenleben. Das Raumangebot und die gute Erreichbarkeit ermöglichen es uns, auch Mitbürger der Stadt Herrenberg in unserem Haus zu empfangen. Wir stellen Räume für Veranstaltungen zur Verfügung und laden zu eigenen Angeboten ein. So sind wir ein weiterer lebendiger Treffpunkt in Herrenberg.

Mit der gewählten Passivhausbauweise für unser Gebäude und weiteren Energiesparmaßnahmen leisten wir einen Beitrag zur Schonung der Umwelt und dem sorgsamen Umgang mit deren Ressourcen. Zu unserer eigenen finanziellen Entlastung begegnen wir so auch den steigenden Energiekosten.
Wir nehmen mit unserem Projekt die Herausforderungen der Zukunft an. Wir gestalten unser Leben und das unserer Umwelt im weitesten Sinne nachhaltig und mit gegenseitigem Respekt.


Der Baugemeinschaft gehören derzeit 53 Personen aller Altersgruppen an.